Viel Vergnügen beim Ansehen der Filme!

Bologna 2020 - Informationen zum Übergang

Im Rahmen der universitären Studienreform «Bologna 2020» überarbeitet die Philosophische Fakultät ihre Bachelor- und Masterstudiengänge.

Ab Herbstsemester 2019 werden an der Philosophischen Fakultät nur noch die folgenden beiden Master-Kombinationen angeboten:

  • Major (90 ECTS) kombiniert mit Minor (30 ECTS)

oder

  • Mono (120 ECTS)

MLTA läuft aus - Nachfolgeprogramm heisst «Digital Linguistics»

Das Masterprogramm Multilinguale Textanalyse (MLTA) wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr angeboten werden, es ist ein so genannt «auslaufendes Programm». Der letzte Studienbeginn oder die letzte Wiederaufnahme des MLTA-Programms ist somit per Frühlingssemester 2019 möglich.

Als Ersatz für MLTA wird ab Herbstsemester 2019 ein neues Mono-Master-Programm namens «Digitale Linguistik» bzw. «Digital Linguistics» angeboten werden. Dabei handelt es sich um einen Schwerpunkt innerhalb des Mono-Master-Studienprogramms «Sprachwissenschaft» bzw. «Linguistics».

Weitere allgemeine Informationen zur Studienreform «Bologna 2020» der Philosophischen Fakultät finden Sie auf der entsprechenden Webseite der Philosophischen Fakultät.